Über Uns

Wer wir sind

Visionistas ist das Konzeptbüro für Unternehmen und Organisationen, die soziale Verantwortung leben wollen. Dabei geht es um mehr als CSR-Berichte und Werbekampagnen. Es geht um nachhaltigen Effekt, sozialen Mehrwert und bewegende Erlebnisse.

Was wir tun

Wir analysieren und konzipieren. Wir kommunizieren und mobilisieren. Wir planen und organisieren.

Mit Corporate Activism machen wir CSR-Themen erlebbar und unterstützen dabei, soziale Verantwortung in Unternehmen zu verankern. Nach innen und nach außen. Wir glauben nicht an standardisiertes Marketing oder austauschbare Charity-Events. Wir glauben an bewegende Erlebnisse und aufrichtige Botschaften. Und wir glauben an Geschichten, die Menschen berühren.

Was wir anders machen

Wir haben eine eigene Meinung und klare Werte. Nach diesen Werten leben wir und arbeiten wir. Und über diese sprechen wir auch. Wir wandern auf einem schmalen Grat zwischen unseren Grundprinzipien - und dem exaktem Gegenteil derer. Damit es auf diesem schmalen Grat nicht zu Missverständnissen kommt, haben wir eine klare Leitlinie für uns und unsere Kund*innen gezeichnet.

Wer dahinter steckt

Anna Oberdorfer steht in Wien in einer Gasse und blickt in die Kamera.

Anna Oberdorfer

Managing Partner

Anna Oberdorfer ist Kommunikationsexpertin und war vor der Gründung von Visionistas als Consultant bei Pick & Barth Digital Strategies in den Bereichen Social Media und Online Kommunikation tätig.

Sie studierte Strategic Public Relations an der University of Stirling in Schottland sowie an der Lunds Universitet in Schweden. Während ihrer Ausbildung spezialisierte sie sich auf Social Media Kommunikation in öffentlichen Institutionen und NGOs.

Sie blickt auf mehrjährige Erfahrung im NGO-Bereich zurück: bei Licht für die Welt, UNHCR, UNICEF Österreich und Silver Earth India war sie unter anderem in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Kampagnenarbeit und Social Media Strategie tätig.

Stefanie Summerauer, Gründerin von Visionistas lehnt an einer Hauswand und blickt in die Kamera.

Stefanie Summerauer

Managing Partner

Stefanie Summerauer studierte Soziale Arbeit an der FH Campus Wien und absolvierte den Minor International Development Studies an der Hogeschool Utrecht. Vor Visionistas leitete sie Großveranstaltungen für Kinder mit bis zu 11.000 Besucher*innen bei wienXtra und war für die gesamte Organisation, Umsetzung und Nachbereitung der Events zuständig.

Zusätzlich hat Stefanie Summerauer mehrjährige Erfahrung als Künstlerin und eine Ausbildung im Musikmanagement. Als „Fanie” organisiert und gestaltet sie Konzerte und kennt somit nicht nur die Seite des Projektmanagements sondern auch die Künstler*innenseite aus eigener Erfahrung.

Im März 2016 gründete sie gemeinsam mit Anna Oberdorfer das Konzertprojekt Tram Sessions Vienna, welches seither erfolgreich den öffentlichen Raum in Wien belebt und so Musiker*innen eine neue Plattform bietet.