Corporate Activism

Wir sind überzeugt: unternehmerischer Profit und soziale Verantwortung schließen sich nicht aus. Im Gegenteil, immer mehr Kund*innen verlangen nachhaltiges Handeln und soziale Verantwortung, wodurch Unternehmen zunehmend gefordert sind, als Corporate Citizen zu agieren.

Wir von Visionistas helfen dabei, soziale Verantwortung mit unternehmerischer Tätigkeit in Einklang zu bringen. Dabei entsteht ein Mehrwert für das Unternehmen, seine/ihre Kund*innen und die Gesellschaft.

Soziale Verantwortung leben & erlebbar machen

Was in den USA unter dem Begriff Corporate Activism seit einiger Zeit große Wellen schlägt, wird bei Visionistas erweitert: im Eventbereich machen wir CSR-Themen erlebbar. Wir verstehen Corporate Activism auch als „Actionism“ – und unterstützen dabei, Unternehmen strategisch richtig zu positionieren und zugleich sozial verantwortlich zu agieren. Wir lassen sinnhafte Taten sprechen, statt leerer Worte. Ob Konferenz oder Festival, Kampagne oder Produktlaunch – sozial verantwortliches Handeln ist überall möglich.

Wertebasiertes Handeln – in jedem Schritt

Ak•tio•nis•mus

Bestreben, das Bewusstsein der Menschen oder bestehende Zustände durch [provozierende, revolutionäre, künstlerische] Aktionen zu verändern.

Durch Konzeption, Aktion und Kommunikation aus einer Hand garantieren wir wertebasiertes Arbeiten in jedem Schritt. So hat soziales Handeln einen nachhaltigen Effekt, und ist in den relevanten Zielgruppen sichtbar und erlebbar.